Aufbruch, Öffnung, Ausweitung.

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Liebe Freunde des Vereins “Puls der Erde e.V.”!

Der Winter scheint vorüber – auch, wenn der April ja schon manchmal noch so die ein oder andere Überraschung parat hat.

Aber, wer sich dieser Tage so durch die Lande bewegt, der riecht und sieht es doch sehr deutlich, dass sich der Frühling durchsetzt.
Überall öffnen sich Bäume, Sträucher, Tiere und auch Menschen kommen wieder mehr aus sich heraus.

So auch hier bei uns am Lenzwald und so auch wir Menschen am Lenzwald und im Verein PULS DER ERDE e.V.!

Und jeder auf seine Art und Weise.

Und jeder mit unterschiedlichen, individuellen und teils ganz eigenen Beiträgen.

Da sind diejenigen, die in Feld und Flur Felder aufbereiten, einsäen und die Erde für die nächste Ernte vorbereiten.
Dann gibt es welche, die raus gehen und Menschen von uns und unseren Vorhaben erzählen.
Dann welche, die sich aufmachen und mutig Neues in sich erkunden.
Andere, die längst Überfälliges nun endlich anpacken und umsetzen.
Da gibt es einige von uns, die neue Ideen, Veranstaltungen, Trainings, Workshops u. dgl. ausbrüten, erfinden oder bewerben, um mehr Menschen von unseren Ideen u. Möglichkeiten zu erzählen.

Letztendlich jeder mit dem Ziel, dass unsere Bewegung sich weitet und weitere Früchte – letztendlich für unseren Mutterboden – trägt.

Das alles von uns kannst du viel konkreter in den nächsten Veranstaltungen mit uns hautnah erleben. Und zwar

  • am 21. und 22. April auf der Gesundheitsmesse in 84513 in Töging am Inn

(unter anderem mit dem Vortrag “Gesunder Boden, Gesunder Körper, Gesundes Wirtschaften” am Samstag, den 21. April um 18.00 Uhr)

  • am 5. und 6. Mai bei uns am Lenzwald bei den 1. Lenzwalder „ImPULS-Tagen“

Näheres dazu sowie weitere Veranstaltungen bei bzw. mit uns findest du im Veranstaltungsverzeichnis hier auf unserer Homepage.

Herzlichen Gruß!

Thomas