Wir sind diejenigen, die die Samen in die Erde legen, damit unsere nächsten Generationen ernten können.

Unser Ziel ist es, uns selbst und andere darin zu trainieren, zu verantwortlichen Menschen zu werden, die mithelfen, unsere Erde wieder in eine blühende Oase zu ver­wandeln.

Eine der wesentlichen Ursachen der gegenwärtigen Misere basiert auf der Illusion, dass wir Menschen von der Erde und der Natur abgetrennte Wesen sind.

Obwohl der Zustand unserer Erde kein Geheimnis ist, lassen wir es selten zu, dass uns all die Berichte und Nachrichten darüber wirklich berühren. Und wenn wir uns davon berühren lassen, ist die Gefahr groß, der Verzweiflung anheim zu fallen und die Hände resigniert in den Schoß zu legen. Weder Leugnung noch Resignation führen jedoch eine Veränderung herbei.

Wir leben auf einem Planeten, auf dem alle Wesen über ein globales Beziehungsnetz miteinander verbunden sind. Unser Anliegen besteht darin, uns wieder mit der Erde und ihren Lebewesen zu verbinden und uns von dem durch uns selbst verursachten Zustand der Welt treffen zu lassen, den Schmerz zu fühlen und diesen als Treibstoff zu verwenden, um zu handeln, zu erforschen und zu experimentieren, wie ein nachhaltiges Miteinander unter uns Menschen, aber auch mit der Erde und ihren Lebewesen aussehen und funktionieren kann.

 

Folgende Themen liegen im Focus:

  • Trainings- und Coaching zur Bewusstseinbildung (z.B. Possibility Management)
  • Themenbezogene Seminare (z.B. Permakultur, Tiefenökologie, Naturverbindung, Selbstversorgung, Bogenschießen, alte Handwerke …)
  • Entwicklung nachhaltiger & regenerativer landwirtschaftlicher Anbaumethoden, die es ermöglichen, eine immer größer werdende urbane Menschheit mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen und dennoch Humus aufzubauen.
  • Unterstützung und Entwicklung von regenerativen Techniken
  • Interkulturelle Veranstaltungen
  • Vernetzung in der Region mit Gleichgesinnten und Non-Profit-Organisationen
  • Bewusstseinsarbeit durch Vorträge und Workshops

 

Wir freuen uns, mit dem Lenzwald nun einen wunderschönen Lernort mit Seminarraum und Gästehaus gefunden zu haben, an dem konzentrierte Bewusstseinsarbeit und Umsetzung der oben genannten Themen gemeinsam möglich sind.

 

 

Vereinssatzung von Puls der Erde e.V.