03.-06. November 2022

Rückverbindung in den Jahresrhytmus und in dein zyklisches Sein

So wie es uns die Natur Jahr für Jahr vorlebt, diese Prozesse im Kleinen wie auch im Großen ständig in uns Menschen stattfinden.

Die Natur dient uns als große Unterstützerin und Spiegel bei unserer Arbeit und wir binden ihre Weisheit engmaschig mit ein, so dass du dein Band der Liebe zu ihr, zu dir und zu deiner Umwelt neu weben und festigen kannst.

Lerne wieder der Natur zu lauschen und zu beobachten, um das für dich und dein Leben umsetzen zu können.

So wie es schon die Naturvölker und Weißen aus den alten Stämmen über Jahrtausende gelebt haben.

Transformation

Die Zeit ist vorbei wo man noch sagte „du musst mal an dir arbeiten“ und man allein dastand. Wo es noch viel Kraft, Tränen und Energie gekostet hat und vor allem, keine Menschen da sind, für kontinuierlicher Austausch und dem gemeinsamem Erleben.

Mit einer bunten Farbpalette unterschiedlicher Methoden, wie

Kakaozeremonie
Yoga, Atem, Fluss
Loslassen – Selbstreflektion
Meditation
Archetyp – inneres Kind
Schatten ins Licht bringen
Krafttierreise
Ahnenreise
Verbindung höheren Selbst
Blick in deine Zukunft
Räuchern
kennenlernen Kräuter – besonderer Teemischungen
intuitives Tanzen
Geschichten – Mhyten erzählen am Feuer
gemeinsam singen – musizieren

und viel Naturkontakt wollen wir uns dem zyklischen Leben im Innen und Außen liebevoll annähern. Räume der Begegnung und Offenheit schaffen um sich/dich so zu zeigen wie du bist – vom Ich zum Wir.

Wer erwartet dich voller Freude?

Wir, Anja, Rico, Anil und Jessica, eine bunte deutsch-österreichisch Melange, werden dich intensiv und mit Herz bei diesem Prozess begleiten.

Mehr Informationen zu den einzelnen Terminen & Anmeldung: www.jessica-bauer.de